Moses ist ein System zur Planung und Verwaltung von Lehrveranstaltungen. Anhand der Studienverlaufspläne und der Wünsche der Beteiligten werden Pläne berechnet, welche ebenfalls in Moses betrachtet und korrigiert werden können.

Für Mitarbeiter/innen


  • Eintragen von Planungsdaten für Lehrveranstaltungen und Überprüfung der Ergebnisse
  • Angeben von zeitlichen Kapazitäten von an der Lehre beteiligten Einrichtungen
  • Verteilung von Studierenden auf Gruppen und individuelle Stundenplanung
  • Durchführung von Themenwahlen

Für Studierende


  • Einsicht des eigenen Stundenplans
  • Teilnahme an Themenwahlen